top of page

Ayurveda und Yoga

 

Ganzheit im Alltag leben!

Terminübersicht 2024

vor Ort im Yogastudio 'El Malu', Mittelstr. 3, 50996 Köln:

  • 14. - 15. September

Uhrzeiten:

samstags 09:30-17:00 Uhr

sonntags 09:30-15:45 Uhr

Kosten:

349 EUR

  • inkl. Skript und gemeinsames doshagerechtes Frühstück am Sonntag

  • Teilnahmebescheinigung möglich 

 

Dozenten:

Berit Kramer

Michael Pfahl (Veda-Institut für Yoga & Meditation)

Die Buchung erfolgt über das 'Veda-Institut für Yoga & Meditation'. Der obere Button leitet Sie direkt auf die entsprechende Seite weiter.

Ayurveda und Yoga sind jahrtausendealte indische Lehren und Heilsysteme, die sich auf die Harmonie von Körper, Geist und Seele konzentrieren. In diesem Seminar werden hauptsächlich die Grundprinzipien des Ayurveda vermittelt und wie Du den Ayurveda in Verbindung mit dem Yoga doshagerecht in die alltägliche Routine integrieren kannst.

Von der richtigen Ernährung und Lebensstilgewohnheiten bis hin zu Ayurveda-Massagen und Atemübungen werden verschiedene Aspekte des Ayurveda in Kombination mit dem Yoga behandelt, die dazu beitragen können, Stress abzubauen, die Energie zu steigern und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Die Teilnehmenden werden lernen, wie sie ihre individuellen Konstitutionstypen (Doshas) bestimmen können und welche Maßnahmen sie ergreifen können, um das Gleichgewicht zwischen den Doshas aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus werden wir uns damit beschäftigen, wie Ayurveda-Prinzipien auf verschiedene Lebensbereiche wie Ernährung, Bewegung, Schlaf und Stressmanagement angewendet werden können.

Das Seminar wird interaktiv gestaltet sein, mit praktischen Übungen, Diskussionen und der Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen. Am Ende des Seminars werden die Teilnehmer mit einem umfassenden Verständnis für die Anwendung von Ayurveda im Alltag sowie konkreten Schritten zur Verbesserung ihrer Gesundheit und ihres Wohlbefindens nach Hause gehen.

1. Einführung in Ayurveda:

  • Grundprinzipien und Philosophie des Ayurveda

  • Bedeutung von den Elementen, Doshas und Gunas und deren Einfluss auf die Gesundheit

 

2. Konstitutionstypen bestimmen:

  • Ermittlung des individuellen Dosha-Typs durch Fragebögen und Beobachtungen

  • Charakteristika, Stärken und Schwächen jedes Dosha-Typs

 

3. Ayurvedische Ernährung:

  • Grundsätze der ayurvedischen Ernährung

  • Lebensmittel, die die verschiedenen Doshas ausgleichen und unterstützen

  • Gemeinsames doshagerechtes Frühstück am Sonntag

  • Verwendung von Kräutern und Gewürzen

 

4. Doshagerechte Integration von Ayurveda und Yoga in den Alltag:

  • Tagesroutine für einen ausgewogenen Tag

  • Jahreszeitenanpassung für optimale Gesundheit

  • Schlafhygiene und Entspannungstechniken

  • Anwendung von ayurvedischen Massagen im Alltag

 

5. Yoga und Pranayama:

  • Die Rolle von Yoga und Atemübungen im Ayurveda

  • Ayurvedische Aspekte der Yoga-Praxis zur Förderung von Gleichgewicht und Ganzheit

 

6. Stressmanagement und emotionales Wohlbefinden:

  • Ayurvedische Ansätze zur Stressreduktion und emotionalen Balance

  • Meditation und Achtsamkeitspraktiken im Ayurveda und Yoga

 

Diese Inhalte können je nach Dauer des Seminars und den Bedürfnissen der Teilnehmer angepasst werden. Ein ganzheitlicher Ansatz, der Theorie, praktische Anwendungen und Diskussionen umfasst, kann ein tieferes Verständnis und eine effektive Integration von Ayurveda in den Alltag fördern.

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an alle, die Wissen ihr über Ayurveda erlangen bzw. erweitern möchten und nach Möglichkeiten suchen, die ganzheitlichen Prinzipien von Ayurveda und Yoga in ihren Alltag zu integrieren.

bottom of page